Was die Archäologie mit mir selbst zu tun hat

Museum | MenschlICHes VERSTEHEN | Ausstellung erleben

Unsere Dauerausstellung „MenschlICHes VERSTEHEN“ schlägt die Brücke von der Forschung zur eigenen Identität

Eröffnung am 15.07.2014

Die frühe Menschheitsgeschichte bestimmt unser Verhalten bis heute. Auf Entdeckungsreise zum eigenen Ich erzählt „MENSCHLICHES VERSTEHEN“die wichtigsten Stationen unserer Verhaltensentwicklung in bewegenden Szenen. Als Tour-Guide in eigener Sache spürt der Besucher den Wurzeln seines Verhaltens nach. Und kommt dabei seiner eigenen Identität näher. Das ist der Sinn von Archäologie.

Wer es ganz genau wissen möchte, findet natürlich auch „pure Archäologie“. Bedeutende Funde, Hintergründe und Methoden. Aus erster Hand und auf dem aktuellsten Forschungsstand – als Forschungsmuseum machen wir Forschung verständlich und Archäologie transparent.

Marie Sjøvold
Berührende Momente
des Allzumenschlichen

Die international erfolgreiche Fotokünstlerin Marie Sjøvold (Norwegen) hat die Geschichte der menschlichen Verhaltensentwicklung in MONREPOS in kraftvolle Bilder umgesetzt.

Sie begleiten unsere Ausstellung in berührenden Momenten des zeitlosen Allzumenschlichen.